Montag, 26. Januar 2009

Dienstgewehrschießen mit CO2-Waffen


Das Civilian Marksmanship Program (CMP) ist ein von der US-Regierung (mit-)finanziertes Programm, das u.a. der Ausbildung junger Menschen im sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Schußwaffen sowie der Förderung des Schießsports dient. Zu diesem Zweck werden auch diverse Wettbewerbe veranstaltet, naturgemäß vor allem mit großkalibrigen Dienstgewehren, deren Höhepunkt die legendären "National Matches" in Camp Perry sind, die von der NRA und dem CMP organisiert werden.

Doch auch Luftgewehre finden dort Verwendung. So plant das CMP etwa die Einführung einer Disziplin für "AR-type air rifles". In diesem Kontext ist die Neuentwicklung eines AR-15-CO2-Gewehrs von Pilkington (vgl. hier und hier) zu sehen, das auf der Shot Show der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist. Auch die Fa. Creedmoor Sports arbeitet - wohl gemeinsam mit Anschütz - an einer ähnlichen Waffe. Somit ist das Pilkington-Modell nicht als abseitige Kuriosität anzusehen und wir dürfen gespannt sein, was die nächsten Monate und Jahre insoweit an Neuheiten auf dem Druckluftwaffenmarkt noch bringen werden.
(Vielleicht sollte ich meine Entscheidung noch so lange aufschieben?)

Nachfolgend ein Auszug aus den vorläufigen Regeln des neuen "National Match Air Rifle":
"The one-day program features courses of fire that will be familiar to National Match highpower rifle competitors. There will be 20-shot standing as well as 30- and 60-shot prone, sitting and standing events. Both will be fired on highpower rifle targets reduced for firing at 10 meters. Shooters have the option of firing either 1) sporter class air rifles (loaner air rifles will be available), 2) match/precision class air rifles or 3) competition air rifles built on AR-type platforms. There will also be a Novice Prone Match that can be fired by younger juniors who are just getting started in target shooting [...]" (weiterlesen)
Eine interessante Anregung. Darüberhinaus wird vom CMP auch eine Online-Zeitschrift herausgegeben, in der u.a. hilfreiche Tips von Profischützen wiedergegeben werden, z.B. "Keep it Steady - The Elements of a Good Prone Position", "What Sight Picture Is Best For You?", "Crossed-Ankle Sitting Position" oder "It's Just a Sling".

Auch für uns Europäer sicher keine schlechte Lektüre. :-)


Verwandte Beiträge:
Ein AR-15 als Luftgewehr ...
Jeff Cooper über die Kunst des Gewehrschießens
"Total Airguns"
Benchrestschießen mit LGs
Und noch eine Luftgewehrdisziplin
Handicaps im Schießsport
22.12.2008: Video des Tages
19.11.2008: Video des Tages

0 Kommentare:

Kommentar posten