Donnerstag, 19. Februar 2009

19.02.2009: Bilder des Tages


Gestern hatte ich hier schon über das Borodino-Museum berichtet. Oberflächlich betrachtet würde es auch eine andere Moskauer Sehenswürdigkeit verdienen, hier in einem eigenen Beitrag behandelt zu werden: der Kreml. In seinen vielen Museen sind waffen- und militärhistorische Exponate allerdings Ausnahmen (bis auf die Rüstkammer), weshalb es heute nur ein paar Bilder mit Erklärungen gibt. ;-) (Eine ähnliche "Must see"-Sehenswürdigkeit ist übrigens die Tretjakow-Galerie.)

Auf dem ersten Bild ist der Amtssitz des Präsidenten der RF im Senatspalast abgebildet. Das zweite Bild zeigt die sog. Zarenglocke aus dem 18. Jahrhundert; auf dem dritten ist die riesige Zarenkanone, die nach ihrer Herstellung 1586 vermutlich keinen einzigen Schuß abgefeuert hat, zu sehen.

Die letzten Bilder dokumentieren die erst vor wenigen Jahren zur Belustigung der Touristen eingeführte Wachablösung des Kreml-Regiments auf dem Platz vor den Kathedralen. Jeden Samstag um Punkt 12 Uhr kann man dieses Schauspiel bewundern, zumindest in den Sommermonaten. Dabei treten neben dem Spielmannszug Infanteristen und Kavalleristen auf. (Wer sich das ganze in einem - insgesamt neunteiligen - Film ansehen möchte, kann dies hier tun.)









1 Kommentare:

Fokkos Selbstversorger-Blog hat gesagt…

Beeindruckend! Vor allem die Zarenkanone!

findet

Fokko

Kommentar veröffentlichen